[ANDERS ALS GEPLANT]: Ein Opfer von Zeitmangel und Krankheit …

… ist diese Website geworden. So war ich die letzten 2 Wochen stark genug erkrankt, um von allen Online-Aktivitäten Abstand zu nehmen. Was die Zeit davor anbelangt, habe ich schlicht zu wenige Minuten gefunden, um hier was weiterzubringen. Es sieht auch in nächster Zukunft nicht viel besser aus.

Ich möchte natürlich nicht, dass die DingeDesAlltags zu einer Ödnis verkommen. Keineswegs. Aber ich habe weit weniger Möglichkeiten, sie regelmäßig mit Inhalten zu füttern, als es geplant war. Also muss ich irgendwo einen Kompromiss finden. Diesem Ziel bin ich noch keinen Schritt nahe gekommen, habe bisher allerdings auch keinen diesbezüglichen Einsatz gezeigt.

Wie ich mit hier weiter mache, ob sich Möglichkeiten auftun, wieder aktiver dranzugehen, ich weiß es nicht. Bis mir eine Lösung einfällt, werde ich also nur sporadisch Beiträge hier veröffentlichen. Wie sich die DingeDesAlltags weiterentwickeln werden, ist noch offen.

Was ich definitiv in den kommenden Tagen machen werde, ist eine Anpassung an den Datenschutzwahnsinn. Ob ich das benutze, um die Kommentare, die ohnehin niemand benützt, vorläufig stillzulegen, bis ich einen Weg gefunden habe, mehr Zeit für DingeDesAlltags erübrigen zu können, weiß ich auch noch nicht. ich weiß generell nicht viel.

Das hängt aber mit der eher langsamen Erholung vom Kranksein zusammen. Nun denn …


Der Beitrag [ANDERS ALS GEPLANT]: Ein Opfer von Zeitmangel und Krankheit … erschien zuerst auf DingeDesAlltags.com


.

 

News Reporter

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen